Motorradhandel Christoph Repp

Wir kaufen Eure Harleys

Angaben zum Motorrad:

 

Welche Papiere sind vorhanden?

 

Fragen zum Fahrzeug-Zustand:

 

Sonderausstattung:

 

Hier kannst Du bis zu 6 Bilder Deiner Harley hochladen:

Jede einzelne Datei darf max. 2 MB betragen

 

Die endgültige Preisfestlegung erfolgt erst nach Durchsicht des Fahrzeuges in unserer Werkstatt.

Deine Anschrift:

Mit Absenden des Formulars bist Du mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Einwilligung kann jederzeit per E-Mail an motorradverkauf@hdwv.de widerufen werden.

FAQs

1.) Wie funktioniert die Bewertung und der Motorradankauf?

Unmittelbar nach der Übermittlung der vollständigen Daten werden wir innerhalb kürzester Zeit mit dir Verbindung aufnehmen und aufgrund der vorliegenden Angaben ein Angebot unterbreiten. Der angebotene Betrag wird jedoch erst nach abschließender Prüfung des Fahrzeugs in unserer Werkstatt an dich überwiesen.

2.) Gehe ich mit der Bewertung einen verbindlichen Vertrag ein?

Nein, unser Ankaufsangebot ist unverbindlich und 7 Tage gültig und verfällt bei Nicht Inanspruchnahme. Das Angebot wird erst bei schriftlicher Annahme innerhalb der 7 Tage verbindlich.

3.) Entstehen Kosten bei Anfrage zu einer Bewertung?

Nein, die Bewertung deines Fahrzeuges ist für dich vollkommen kostenfrei, ebenso die Abmeldung deines Fahrzeuges wird von uns übernommen. Bei Falschangaben, welche zu Schäden für uns oder dritte führen, sind eventuelle Kosten jedoch auszugleichen.

4.) Welche Papiere & Unterlagen benötige ich bei der Fahrzeugübergabe?

Zulassungsbescheinigung I+II, das Fahrzeughandbuch, ggf. Rechnungen und Belege für Umbaumaßnahmen, Wartungsnachweise und Scheckheft, letzte HU Bescheinigung und die vorhandenen Fahrzeugschlüssel.

5.) Kann ich auch Unfallmaschinen oder 1HD (US-Import) Fahrzeuge anbieten?

Grundsätzlich kannst du jedes Fahrzeug anbieten. Unfallmaschinen und US-Importe werden von uns ebenfalls geprüft und entsprechend bewertet.